Registrierung

*

*

*

*

*

*

PASSWORD VERGESSEN?

*

P. M.

P. M.

Dafür die warme Gorilla-Masse in die Monster-Gießformen füllen, 10-15 Minuten abwarten bis die Masse fest ist, die fertigen Monster aus den Formen rausholen und bemalen.

Mittwoch, 07 September 2011 22:35

Zerbrochene Gipsfiguren reparieren

Zum Schluss habe ich die Verbundstellen mit der abgekühlten Masse mit entsprechenden Acrylfarben bemalt. Die abgebrochenen Teile:
Ich habe die Gorilla-Plastic-Perlen nach der Anleitung zur Modeliermasse gebracht.
Danach habe ich das Horn mit dem Kopf mit Hilfe von der weichen Masse verbunden.
Und den Kopf mit dem Körper verbunden. Zum Schluss habe ich die Verbundstellen mit der abgekühlten Masse mit entsprechenden Acrylfarben bemalt.

Gorilla-Plastic-Perlen nach der Anleitung vorbereiten und Die Masse in die Obstförmchen verteilen.

 
Die fertigen Obstobjekte mit Acrylfarben bemalen.
 
Mit Hilfe von dem Doppelklebeband die bemalten Obstobjekte an die Deckel von den Konfitürengläsern anbringen.

Gorilla Plastic Perlen HB 100 nach Anleitung vorbereiten. In die warme Masse die Nachleuchtfarbe geben. Die Masse kneten, bis die Leuchtfarbe gleichgemäß verteilt ist, die Masse ausrollen.
Mit der Fuss-Ausstechform den Fuss ausstechen. Reste um die Ausstechform herum abziehen.
Wenn man mehrere Füsse ausstecht, kann man diese als Wegweiser auf der Halloween-Party verwenden.

Mittwoch, 08 Juni 2011 23:30

Individuelle Magnete basteln


Gorilla Plastic Perlen HB 100 nach Anleitung vorbereiten.
Die Masse in das Förmchen für Modelliermasse bzw. fürs Seifengießen legen und mit den Fingern verteilen, so dass die Oberflähe flach und glatt wird (Die Masse soll nicht zu heiß sein, am besten ca. 30 Sekunden warten, bis die Masse ein wenig abgekühlt ist).
Wenn die Masse in dem Förmchen fest wird, die Figur aus dem Förmchen rausholen. Mit Acrylfarben beliebig bemalen.
An die flache Oberfläche einen Magneten ankleben.

TOP